Wir schauen uns Erkrankungen der oberen Atemwege aus anthroposophischer Sicht etwas genauer an und gehen auf Besonderheiten im Umgang mit Lungenkrankheiten ein. Auch auf diesbezügliche Projekte zur PatientInnengesundheit am GKH werfen wir einen Blick. Da dürfen Anthroposophische Arzneimittel und Substanzen bei Atemwegserkrankungen in der Apothekenpraxis nicht fehlen. Und auch im pflegerischen nehmen wir das Thema auf und machen ganz praktisch Wickel und Auflagen, die auf der Pneumologie angewendet werden und sich zum Weiterempfehlen in der Apotheke eignen.

In Kooperation mit GAPiD Gesellschaft Anthroposophischer Apotheker in Deutschland e.V.

 

Programm: 

09:00 Uhr

Begrüßung

Birgit Emde und Dr. Jan Feldmann

09:15 Uhr

Erkrankungen der oberen Atemwege aus anthroposophischer Sicht, Besonderheiten im Umgang mit Lungenkrankheiten/Projekte zur PatientInnengesundheit am GKH

Dr. Jan Feldmann

10:45 Uhr

Kaffeepause

 

11:15 Uhr

Anthroposophische Arzneimittel und Substanzen bei Atemwegserkrankungen in der Apothekenpraxis

Birgit Emde

13:00 Uhr

Mittagessen

 

14:00 Uhr

Wundbehandlung in der Anthroposophischen Therapie (Äußere Anwendungen)

Britta Wilde

16:00 Uhr

Pause

 

16:30 Uhr

Führung durch das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (Station 3 Pneumologie und/oder plastische Chirurgie)

 

18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Zielgruppe: alle ApothekenmitarbeiterInnen

Anerkennung: Die Zertifizierung bei der Apothekerkammer ist beantragt. Ähnliche Veranstaltungen erhielten 4 - 7 Fortbildungspunkte. 6,5 Fortbildungsstunden werden für die interne Weiterbildung (GAPiD) anerkannt.

 

Kosten: GAPiD-Mitglieder 85,00 Euro, alle anderen 95,00 Euro. Die Verpflegung ist im Preis enthalten.

 

Veranstaltungsort:

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Haus 24
Kladower Damm 221
14089 Berlin

Für die Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe, wenden Sie sich gern an die Akademie.