„Nichts ist drinnen, nichts ist draußen; Denn was innen, das ist außen.“ Die zuvor genannten Überschriften und auch dieses Zitat von Johann Wolfgang Goethe geben Hinweise darauf, dass es bei der Behandlung von Hautprobleme nicht einfach beim Auftragen einer Salbe auf betroffene Stellen bleiben sollte, sondern hilfreich sein kann, genauer hinzuschauen. Hauterkrankungen sind ein Ausdruck des Körpers, dass etwas nicht in Ordnung ist. Daher ist es genauso wichtig, beispielsweise die Leber und den Stoffwechsel zu stärken, um Erkrankungen wie Neurodermitis oder Rosacea begleitend zu behandeln. Ein weiteres Thema wird die natürliche Wundbehandlung mit u.a. Honig sein.

Der Antrag auf Anerkennung als Bildungsurlaub durch den Berliner Senat läuft.

Zielgruppe: für Angehörende medizinischer Berufe, Eltern, Betroffene und Interessierte

8 bis 16 TeilnehmerInnen

Kosten: 55,00 Euro

Getränke und Snacks sind im Preis enthalten.

Veranstaltungsort:

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Haus 24
Kladower Damm 221
14089 Berlin